Urlaub 🥳 Rinkøbing, Dänemark, mit Mama und Freunden

Es ist Freitag, der 6.08.2022…. Für uns völlig ungewohnt, packen wir schon am Abend vor dem Urlaubsbeginn unser Auto…( Sonst packen wir das immer am Abreisetag und kommen statt um 6:00 Uhr, erst um 10:00 Uhr los! ) Gott sei Dank! Denn da dieses Jahr meine Mutter mitfährt, brauchen wir ja hinten einen Sitzplatz mehr! Das heißt, die Hälfte vom Kofferraum fehlt 🤷🏼‍♀️

Cherie fragt nach den Koffern und einem Korb mit Handtüchern und Bettwäsche : „War es das?“ …. Ähhh… NEIN? Dieser Korb, diese beiden Taschen, das Waschzeug, die Tüte mit den Schuhen und morgen noch die beiden Kühltaschen mit dem Essen und Milch, die ganzen Getränke, die Hundekissen….. Tja, das passt nicht alles ins Auto 🤔

Wie gut, das sich Freunde von uns einen Anhänger gekauft haben, den wir uns ausleihen dürfen☝️😁 Also noch mal schnell ein Dorf weiter, den Anhänger geholt, voll beladen! Und ab ins Bett…. Um 6:00 Uhr ist Abfahrt!

Schöner Plan! Hat auch, bis auf 20 Minuten Verspätung wunderbar geklappt!

Ich wurde um 3:25 Uhr aus dem Bett geschnarcht… 🙄 Den Willy unterm Arm, nach draußen gesetzt, Pippi machen. Dann dachte ich, wenn ich den jetzt schon füttere, dann muss der unterwegs nicht so viel! ( Netter Plan…🙄) Kaffee aufgesetzt, PC angeschmissen, noch zwei Folgen Grey’s Anatomy geschaut. ( Schläft ja noch alles 🤷🏼‍♀️) Cherie um Fünf mit Kaffee am Bett wachgeknutscht, Brötchen aufgebacken, Maya und Leo gefüttert….

Es sollten 23 °C werden, also beschloss ich mein langes Spaghettikleid anzuziehen und vorsichtshalber eine Strickjacke darüber …. (Die Jacke war ein super Plan, denn in Dänemark waren es nur 17°C🥶)

Um 6:23 Uhr tippe ich die Adresse ins Navi:  Ankunft 12:08! Wow denke ich noch so, da haben wir ja noch richtig Zeit vom Tag 🤗 Das Problem: Google Maps berechnet eine km/h von 120; wir durften 80 km/h ( hatten ja den Hängerchen )  – Nächstes Problem: jaffelnde Hunde im Auto….. Da sie dir nicht sagen können, ich hab Durst, gibt es hier Leckerlies?, Ist noch Wasser da?, Oder wo kann ich denn kacki machen? , hällst du natürlich bei jedem gejaffel an und freust dich wie Bolle, wenn da tatsächlich Pippi und Kackiewurst aus den Hunden kommt 🙄  ( Wir hatten schon einmal das Event, dass der Kanzler die ganze Zeit gejaffelt hat, wir das aber nicht ganz so ernst genommen haben, und dann plötzlich ganz viel Kacki ( ach wäre es doch ne Wurst gewesen 🙄 ) aus dem kleinen Mann in die Freiheit wollte…. In Tirschenreuth angekommen, mussten wir mitten in der Nacht noch unser ganzes Bettzeugs waschen ( da können ja die Hunde drauf liegen, dann haben sie es bequemer! )

Willy und der Kanzler, total entspannt
Maya, total unentspannt….

Wir kommen also ca. 30 km ( sind noch nicht mal auf der Autobahn!), da quengelt Willy rum. Wir also angehalten, Pippi – Kacka gemacht, alles fein….. Auf zur A2! … Erste Raststätte war unsere, da die Maya etwas ungehalten war und sogar ihr Leckerlie verweigert hat☝️ Navi: Du kommst um 12:54 Uhr an! 🙄

Kontainerhafen Hamburg
Kurz vorm Elbtunnel

Ich sag zu Cherie, jetzt muss ich mal Pippi… Kein Problem, wenn wir durch Hamburg durch sind, halten wir nochmal. Alles klar, der nächste Parkplatz mit Toilette war unser…. 20 Minuten ❗ Hab ich vor dem Klo warten müssen…. Ich sag zu meiner Vorgängerin “ Gleich brauche ich kein Klo mehr, ich hab nur leider kein Klopapier hier“ … Die dreht sich um, und gibt mir ein Taschentuch…. „Hier, für Sie. In diesen Toiletten gibt es meistens kein Toilettenpapier“ Oh Gott sei Dank , und dann war ich endlich dran….

Von einem Stau in den nächsten….

Navi sagt: Ankunftszeit 14:38 Uhr! Auf ihrer Strecke ist über eine Stunde Stau! Lass uns mal den Stau umfahren! Sind dann 20 Minuten weniger! Tja, dass in den 20 Minuten weniger ein Stau mit 40 Minuten steckt, wusste Google wohl leider nicht 🙄 Neue Ankunftszeit: 15:28 Uhr!

Wir fahren, und fahren…. Auf einmal sagt die Navi: sie fahren in einen Stau mit 54 Minuten Verzögerung, möchten sie die schnellere Route fahren? JA, AUF JEDEN FALL! Wir sind irgendwo auf Umwegen zwischen Schrebergärten und Dänischer Grenze… Die Hunde jaffeln, ich muss Pippi, Navi sagt, du bist noch sooooooo lange unterwegs! Wir halten mitten in der Pampa am Straßenrand, die Hunde setzen alle gleichzeitig zum Pippi machen an, der jüngste geht noch hinder den Zaun und macht eine Kackiewurst. Ich kann es nicht mehr aufhalten und gehe auch hinter den Zaun 🙈 Auto um Auto fährt an uns vorbei…. Anscheinend umfahren ALLE die Grenze 🤷🏼‍♀️ Wir steigen wieder ein, Navi sagt: 16:08 Uhr!

Eindeutig schon in Dänemark ❤️

Wir holen den Schlüssel ab, und sind um 16:22 Uhr endlich am Haus! Davor wartet schon meine Freundin mit ihrem Mann und ihrer Schwägerin auf uns. Endlich sind wir da! Jetzt kann der Urlaub beginnen ❤️

Der Stand von Houvig 😍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s