Mittelfinger-Mittwoch 🖕

Es fing ja schon wieder damit an, dass Maya mir alle vier Pfoten in den Rücken gestemmt hat… Um 4:18 Uhr! 🤨🙄

Also raus aus dem Bett, Kaffee gekocht, Morgentoilette ( ich erspare euch jegliche Einzelheiten besser 🤢)am Handy gedaddelt… Ach dabei fällt mir ein, dass ich das Blümchen Pflanzen bei meinen Pikmins noch beenden muss 🤭 Brötchen aufgebacken, Arbeits Klamotten an, Trinkflasche fertig gemacht, ab ins Auto…. Auf zur Arbeit!

Ich bin schon fast aus dem Dorf raus, da fällt mir auf, dass ich meine Rosa Farbe Tarnjoggibghose an hab  😣🙈 Also gedreht, die vorgeschriebene blaue Hose angezogen und wieder los…. Es ist 1°C kalt, ich kann das Lenkrad kaum halten, so kalt sind meine Hände… Heizung auf volle Pulle an, Musik volle Lautstärke ( Ed Sheeran schmettert sein Shivers ) und ich singe natürlich lauthals mit. 😇

Touren Regal

Natürlich bin ich wieder viel zu früh da. Ich Quatsche noch mit A. Dabei fällt mir ein, dass ich ja noch meinen Resturlaub vom letzten Jahr einreichen muss☝️  Eigentlich müssen wir den bis zum 31.03. genommen haben. Ich habe noch 8 Tage, also… Hätte ich diesen Montag eigentlich schon zu Hause bleiben müssen 🙄 Mit dem Chef geredet, und versucht meinen Urlaub in den April mitzunehmen. Drückt mir die Daumen, dass es bewilligt wird! 🙏

Wir packen unsere Autos ( heute gibt es Linsensuppe mit Brötchen Extra 🤤 und Schlabbergurken zu Tafelspitz ) Zum Nachtisch gibt es Cornyriegel 🙄 Sehr sinnig, wenn 99% der Kunden ein Gebiss tragen 🤷🏼‍♀️

Neue Essenspläne für Ostern

Gestern musste ich auch noch die neuen Essenspläne fertig machen für meine Kunden. Immer für zwei Wochen. Dabei habe ich festgestellt, dass ich 98 Kunden habe 😲 Ich bete jeden Morgen, dass nicht alle gleichzeitig Bestellen. Das könnte ich gar nicht schaffen 🙈 Heute sind es „nur“ 65 Kunden 🙄

Ich komme zügig voran, und bin wiedererwarten um Viertel nach 12 fertig 🤷🏼‍♀️ Die Bundesstraße ist natürlich voll. Ich hab mein Spotify an, und schmetter ein Song nach dem anderen mit. Auf einmal schreit mein Nebenmann in mein halboffenes Fenster: “ Ey, du kannst voll gut singen! “ 😃 Gut gelaunt reite ich auf den Hof, leere mein Auto und fahre vergnügt nach Hause.

Den ganzen Tag denke ich schon darüber nach, dass ich ( der Mann meiner Besten Freundin hat nächste Woche Ehrentag 🥳) M. ja ein Omafreies Wochenende schenken könnte 🤔 Nur Zeit zu zweit tut den beiden mach den ganzen Strapazen, die sie durch gemacht haben sicherlich gut. Hab das dann mit Cherie zu Hause besprochen, und der hat wortwörtlich gesagt: “ Ein besseres Geburtstagsgeschenk kann er gar nicht bekommen!“ Also hab ich gleich meiner Freundin geschrieben, und sie war total begeistert! Ein Tag am Meer bewirkt manchmal Wunder 🥰

So, der Tag ist nach Badewanne und Haare färben zu Ende…. Das Ergebnis der Haarfarbe erspare ich euch auch 🙈

Habt noch einen schönen Abend! LG Susi ❤️

Corona … und so…..

Morgennebel

Ich gehe wirklich gerne arbeiten. Auch wenn ich Schnupfen habe, oder mich nicht 100%ig wohl fühle…. Wenn ich erst mal beim ersten Kunden bin, dann geht mir die Routine leicht von der Hand ✋.

Mein Ältester Sohn, Mars. war die letzten 14 Tage in Schweden von seiner Firma aus. Irgendwelche Platinen in Computer einbauen…. Wieso die Schweden das nicht selber können, weiss der Geier… 🤷🏼‍♀️

Auf jeden Fall ist der Herr ( mein Sohn ist schon 27!) mit Corona wieder nach Hause gekommen…. 🙄 Mutti ( Ich) hat gesagt, bring dir ne rassige Schwedin mit! Ich bin bereit für eine Schwiegertochter!☝️ Aber Neeeeeeein…. Es musste ja unbedingt ein Virus sein…. Oh, beim schreiben fällt mir gerade auf: Computer, Virus, Corona… Ist da ein Zusammenhang? 🤔😜🤣 ( vermutlich kann wieder nur ich darüber lachen 🤣)

So, jetzt zu meinem Dilemma! Eigentlich bin ich davon überzeugt, dass wenn einer in der Familie, mit denen man zusammen wohnt, Corona hat, bleiben alle Zuhause! So war es am Anfang und in der Mitte…( sind wir schon in der Mitte der Pandemie?) Und auf einmal MUSST du arbeiten gehen, solange du negativ bist? Ich bin drei mal geimpft, deswegen mache ich mir für mich nicht allzu große Sorgen…. Aber was ist mit den Menschen, denen ich begegne? Soll ich jedem sagen: Vorsicht: Ich könnte ihnen Corona weitergeben! Ob man geimpft ist, darf man ja nicht fragen… Also man darf keine ehrliche Antwort erwarten, denn es ist keine Pflicht in Deutschland…..

Ich habe es mir angewöhnt, immer eine Maske vor die Schnute zu ziehen, wenn ich Kontakt mit Kunden habe ( manche , überwiegend fast alle Kunden, haben einfach nur eine Box vor der Tür, wo ich dann das Essen rein packe und Klingel. Die meisten meiner Kunden kenne ich gar nicht, weil ich sie noch nie gesehen habe… 🤷🏼‍♀️) Aber ich bin immer froh, wenn ich die scheiss Maske nicht aufsetzen muss. Ich schwitze darunter als wäre ich in der Sauna….Und ich trage Brille! Was ein Scheiss! Meine Maske muss ich Jede Stunde wechseln, weil sie einfach durchgeschwitzt ist, und ich das total ekelig finde 🤢

Mein Sohn und ich….

Wir testen uns jetzt also jeden Tag, und ich hoffe , dass ich gute Tests ergattern konnte, damit ich sicher bin, kein Corona zu haben…

Ich liebe mein Leben! ❤️ Und ich liebe alle, die an meinem Leben Teil haben 🥰

Das sind so meine Gedanken heute… Liebe Grüße, eure Susi ❤️

Der Murmeltier Tag mit Butterfly Effect…

Unterwegs gefunden…

Ihr kennt sicherlich den Butterfly Effect? Oder vielleicht besser den Murmeltier Tag? Oder am besten beschrieben vermutlich beide Tage in einem…. ?

Jeden Morgen stehe ich auf. Unterschiede liegen darin, ob Cherie mich wach schnarcht, der Hund kotzt, oder meine Blase verkündet, dass sie voll ist. Im Moment ist es ein ausgetrockneter Mund. Ich habe eine Erkältung…. Nicht nur ich übrigens, einige Kollegen sind auch krank, manche haben Corona , ich bin nur so blöd und gehe trotzdem arbeiten 🙄

Ich koche Kaffee, nehme meine Tablette gegen ( oder für? 🤔) die Schilddrüse und verschwinde mit meinem Handy in der Keramik…. Im Moment Niese ich fünf bis zwölf Mal, putze meine Nase, und denke Tatsache jeden Morgen: heute bleibst du zu Hause und den ganzen Tag im Bett ☝️

Die letzten Tage habe ich zwei IBU’s geschluckt, Kaffee getrunken, am Handy gedaddelt und quasie darauf gewartet, dass ich aus Versehen wieder einschlafe…. Bin ich aber nicht! Mir ging es von Minute zu Minute besser… Also habe ich mir Frühstück gemacht, etwas zu trinken ( ich hab einen SodaStream und da kommen zwei Spritzer Asvita- Maracuja rein 🤤) , angezogen , Cherie geweckt und los zur Arbeit.

Bis ich auf Arbeit war, waren sämtliche Grippesymptome verschwunden. Nur die rote Nase und das durch die Nase sprechen war lediglich sicht- und hörbar.

Mit Kollegen gequatscht, Auto gepackt, gemeckert, dass es in der Küche wieder so lange dauerte… Kontrollzettel und Lieferscheine geholt ( nicht, dass man diese zusammen an einem Ort abholen könnte! Nein! Der neue Chef will die Kontrollzettel unten im Lager verteilen und die Lieferscheine sollen bitteschön oben im Büro abgeholt werden! Als ob wir dazu Zeit hätten 😤) , so: und nun ist es interessant für den Arbeitstag, wann ich vom Hof reiten kann…. Da machen fünf Minuten den ganzen Tag kaputt, oder eben perfekt….

Bin ich um 8:15 Uhr fertig, fahre ich rechts rum über Bundesstraße und Autobahn, bin ich um 8:20 Uhr erst fertig, fahre ich links herum über Bundesstraße und Dörfer…. Der Weg ist der gleiche, auf der Autobahn kannst du halt mehr „heizen“ , obwohl das Dienstauto nicht schneller als 160 km/h fährt 🙄

Die Kunden variieren. Aber der Ort, in dem es losgeht ist immer der gleiche. Unterwegs gibt es drei Zugübergänge. Im besten Fall sind alle offen, wenn ich komme. Sind alle drei geschlossen, wird’s ein langer Tag und ich weiss schon morgens, dass Herr W. sich eine Pizza gemacht hat, weil ich nicht um zehn nach 12, sondern erst um 13 Uhr da bin ….

Im besten Fall bin ich um halb eins wieder auf dem Hof, im schlechtesten Fall, bin ich eine Stunde später da. Der nach Hause weg ist auch unterschiedlich langsam oder schnell, je nachdem, wann ich beim letzten Kunden war und nach Hause kann.

Zuhause angekommen, reiße ich mir die Klamotten vom Leib, nehme mein , vom Arbeitgeber spendiertes Essen, und verkrümel mich ins Bett… Ein bisschen Quatschen mit Cherie, dann geht er wieder arbeiten ( der glückliche hat seit Zwei Jahren Home-Office ) und ich kuschel mich ins Bettchen und fange an zu Dösen…. Ich bemerke, das die IBU’s nicht mehr wirken. Mir wird kalt, die Nase läuft, ich muss ständig Niesen… Wärmflasche! … Bis ich um 22 Uhr das Licht ausmache, und richtig schlafe… oO( morgen bleibst du zu Hause ☝️)

Tja, was soll ich euch sagen?🤷🏼‍♀️ Ich bin heute morgen aufgestanden, total verrotzt und ausgetrocknet wie die Wüste Gobi ( so wie jeden Morgen) , habe drei Paracetamol ( IBU’s sind alle 😭) geschluckt, und es wird langsam besser…. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich in einer Stunde brav zur Arbeit fahre…. Also nennt es, wie ihr wollt: Für mich ist mein Leben ein Zusammenspiel aus Murmeltier Tag und Butterfly Effect…..

Habt einen schönen Tag, liebe Grüße eure Susi ❤️

Kein Freutag und ein Wochenende im Bett….

Negativ, also doch „nur“ Grippe..

Freutag hat diese Woche gar nicht so freundlich angefangen…. Wach geworden bin ich, weil ich dachte, jemand hätte mir Sand in den Mund geschüttet, um ihn so richtig austrocknen zu lassen….. Meine Güte, war das wiederlich, den Mund zu schließen, und zu warten, bis die Schleimhäute wieder mit Speichel geschmeidig werden…. 🤢 Aufgestanden, habe ich festgestellt, dass nachts ein Bulldozer über mich gerollt sein muss: Alles tat weh! Da ich die halbe Woche schon IBU geschluckt habe, hab ich gleich weiter gemacht damit. Mit Pantoprazol… Ich muss langsam sparsam damit umgehen, da ich nicht mehr viele Reserven habe.

Vorsichtshalber habe ich einen Corona-Test gemacht. Einige, die es hatten, berichteten von Hals und Gliederschmerzen…. Gut, meiner war Negativ, und meinen Kaffee habe ich auch noch geschmeckt…. Ist wohl doch eine Grippe im Anmarsch 🤷🏼‍♀️😩

Auf Arbeit angekommen, wirkte auch IBU schon, und die Arbeit konnte beginnen. Ich habe extrem trockene Lippen, was mich total nervt, weil ich mir ständig die Lippen lecke und es dadurch nicht unbedingt besser wird! Ich habe einen neuen Kunden dazu bekommen. Eine Lebenshilfe! Juhuuu…. Eine potentielle Pippi-Pause!🥳 …. Nur leider wurde ich mit den Worten “ Wir sind eine Corona-Hochburg, bleiben sie bitte draußen“ empfangen.. Whhääh, 😭😭😭 Ich kann aber auch ein Pech haben….

Im nächsten Dorf bei Herrn F. bin ich mir nicht wirklich sicher, ob ich Sexuell belästigt wurde, oder gekauft…. Ich bringe das Essen, Herr F. sagt „Sie haben eine schöne Hose an, da kann man die Schenkel so gut sehen!“ … Ich hab eine Jeans-Leggins an, und meine „Ja damit man die dicken Stampfer gut sehen kann „🙄 ( ich liebe Ironie 🤭) Da greift er in der Nähe meiner Schenkel in die Luft und sagt“ Ich hab große Hände, die könnte ich gut festhalten!“ 😲 Ich sag, Herr F, sie sind ja ein Schlingel! Und fuchtel mit meinem Zeigefinger vor seiner Nase herum…. ( Herr F. sitzt im Rollstuhl) Da greift er grinsend unter seine Decke und zückt ein Portemonnaie. „Hier haben sie 5€, ich werde am Wochenende von ihnen Träumen, am liebsten Stofflos!“ … War das jetzt Sexuelle Belästigung, oder hat er mich in Gedanken gekauft? … Ich weiss es nicht genau 🤷🏼‍♀️🤔

Der Freutag war Erfolgreich! 22€ und jede Menge Schokolade habe ich bekommen. Meine Kunden scheinen mich zu mögen, auch wenn ich eine kleine Trödeltante bin 🤭

Zuhause angekommen Hab ich meinen Bestellten Salat Mo überlassen, und mir mit Cherie eine Currywurst/ Pommes geteilt 🤤 Danach muss ich eingeschlafen sein, denn ich wurde wach, als meine Serien auf RTL anfingen.

Kira und Odin

Der Samstag hat mit dem gleichen ausgetrockneten Mund und den Gliederschmerzen begonnen, wie der Freutag… 🙄 Eine Paracetamol und zwei IBU, kaffeeeeeeee☝️

Ich sitz am PC und mache „Hausaufgaben“ Die Reihenfolge der Kunden ist eine katastrophale Anordnung und ich schaue bei Maps nach einer besseren Lösung .. Ich hoffe, Le. wird die mir am Montag neu anordnen. Vielleicht muss er ja mal keine Tour fahren, und das tun, wofür er angestellt wurde 🤣🤭

Es ist 9 Uhr, ich fahre los zum Bäcker. Zwei weiße, ein Malz, zwei Croissant, zwei Rumkugeln und 5 Quarkbällchen! Hab ich Hunger? JAAA! Ich fahre zu V. & T. Haben uns schon lange nicht mehr gesehen. Meine Hunde habe ich vorsichtshalber zu Hause gelassen: Maya ist ja Läufig 🙄

Die Hunde freuen sich mich zu sehen, und nehmen direkt auf meinem Schoß Platz. Die Menschen freuen sich natürlich auch, mich zu sehen 😜🤣 Ich habe noch Thüringer Mett und Fleischsalat mitgebracht, und wir schlemmen und quatschen und lassen es uns gut gehen. Ich schneide V. noch die Haare ( nein, ich bin keine Frisörin, aber ich kann halt Haare schneiden 😇) , dann ist es auch schon 13 Uhr, und ich fahre nach Hause.

Kartoffel Auflauf 🥔

Ich bin beim Netto und wundere mich, wie leer der Laden ist 🤔 Also nicht wenige Kunden, sondern leere Obst&Gemüse Abteilung … Die angebotenen Kartoffeln sind schon bereit zum einpflanzen, so keimen sie, der einzige Porree verfault von innen nach aussen und Paprika gibt es gar nicht! An der Kasse bin ich gespannt wie Bolle, ob die Scheiss App heute funktioniert ( ich hatte schon mal berichtet, dass der Mist nicht funzte, und ich fast in die Hose gestrullt hätte, aber der Beitrag ist auf wundersame Weise verschwunden 🤷🏼‍♀️) Und oh Wunder! Sie funktioniert….. 🥳

Zuhause habe ich dann das Essen vorbereitet ( siehe Bild) Hunger hatte ich allerdings nicht. Drei Gabeln und ich war Satt. In dem Auflauf ist übrigens Hack, Schinkenwürfel, Erbsen und Schafskäse mit Parmesansoße und Gouda überbacken. Eigentlich sehr lecker, aber ich möchte nichts 🤷🏼‍♀️

Cherie war bei M. & J. und hat irgendwelche Lampen angebracht. Als er dann nach Hause kam, hat er sich hungrig über den Auflauf her gemacht und dann verlangte er nach einer Heißen Liebe ( Himbeer-Tee) und ein Bett mit Wärmflasche. Wir haben Sheldon geguckt, und sind früh schlafen gegangen….

Sonntag.( Trockener Mund, Gliederschmerzen… Ein morgen wie die letzten beiden 😭) Man sollte meinen, Sonntags ist Ruhetag! Nicht so bei uns…. Cherie hat sich M. eingeladen und die beiden haben die Sonnenkollektoren für den Pool vom Dach geholt, da wir bald eine Solaranlage aufs Dach bekommen, damit wir unseren eigenen Strom erzeugen können.

Ich war in der Wanne und habe die Wärme genossen. Danach, als die Männer mit dem Dach fertig waren, hat Cherie auch gebadet. Essen muss ich heute nicht kochen, ist noch genug von gestern da☝️🥳

Es ist 13 Uhr, Cherie schnarcht leise neben mir, ich schreibe euch mein Leben auf, und nebenbei läuft Big Stories. Meine Nase ist dicht und läuft ( wie macht sie das?) , mir ist ein bisschen schwummerig, ich trinke Magenfein Tee. Ich habe noch genau zwei IBU und eine Pantoprazol. Die hebe ich mir besser für morgen auf, damit ich arbeiten gehen kann…

Ich hoffe, euer Wochenende war schöner als meins. Liebe Grüße und bis bald, eure Susi ❤️

Resümee einer halben Woche….

Morgens 6:50 Uhr auf dem Weg zur Arbeit ❤️

Am Samstag bin ich ja vom Schmerz in meiner Schulter wach geworden… Den ganzen Tag habe ich eher schlecht als Recht verbracht… Und wurde  leider immer schlimmer. Sonntag habe ich trotz Saunatag 😁 den ganzen Tag im Bett verbracht, und wusste nicht, wie ich liegen soll. Ich habe jede Menge Paracetamol geschluckt, aber seien wir ehrlich: Gegen IBU ist das nur minderwertige wäre!🤷🏼‍♀️             Da ich ja aber einen Magenbypass habe ( Roux-Y, falls euch das interessiert 🤭) darf ich keine IBU mehr nehmen…. Weil die schlecht für meinen Magen sind 🤷🏼‍♀️

Am Montag bin ich aufgewacht, weil ich dachte, meine Schulter ist gebrochen 😳😩 Solche Schmerzen habe ich (denke ich 🤔) in meinem ganzen Leben noch nicht gehabt…. Obwohl warte mal: der Bänderriss im Fuß mit 15 und der Bänderinnenriss im Knie mit 36 waren echt schmerzhaft ! Eine Geburt ist ein Kindergarten dagegen☝️

Jedenfalls konnte ich nur den Arm mit der rechten Hand festhalten bewegen…. Ich hab die Schulter und den Arm dann mit Voltaren eingeschmiert, nochmal zwei Paracetamol eingeworfen, und mich von Cherie anziehen lassen… 🤭 Er macht wirklich alles für mich 😍 Auch zum Arzt hätte er mich gefahren, aber das ging ja nicht. Zu viele Kollegen sind krank . Niemand könnte meine Tour übernehmen…. Also hab ich die Zähne zusammen gebissen, und bin zur Arbeit unterwegs…… Das blinken war ein echtes Highlight! Entweder musste ich mich ganz nach vorne beugen, damit ich an den Blinke komme, oder ich habe einfach mit rechts geblinkt. Das erschien mir einfacher 😇

Auf Arbeit angekommen fragten A. und Frau K. dann auch, wieso ich ständig Aua sage. Ich erklärte, was los ist und gleich kam ein: oh oh…. 😳  Tja, wie lange kann soetwas dauern? Ich hatte das schon mal rechts, als ich meinen Fuß in Gibs hatte, und ich mich immer mit rechts an der Heizung hoch gezogen habe, wenn ich in der Keramik fertig war….. Zur selben Zeit hatte ich ja auch Physio, und Frau E. hat mir dann einen Ball unter die Schulter gelegt. Total unbequem, und man hat erst einen anderen Schmerz, und denkt nicht mehr an die Schulter. Eigentlich denkt man nur darüber nach, wie man den schmerzenden Ball am besten aushalten kann. Und siehe da: der Schmerz in der Schulter wurde weniger …

Ich schweife wieder ab, sorry….. Die Tour habe ich wieder mit Le. gemacht. Wir hatten Spaß ( Le. hatte auch sehr viel Gelächter für meine vielen Aua’s und Gestöhne übrig 🙄) , haben wieder Schoki fürs Gemüt bekommen und waren um halb eins auf dem Hof. Vorbildlich!  Nachmittags hab ich im Bett verbracht und hab leise um meine Schulter gejammert. Wärmflasche, Kältepack, Voltaren ( die man übrigens eigentlich auch nicht mit einem Magenbypass nehmen darf☝️) TV, chillen…. Ein Fläschchen Rotwein….. 21:15 Hab ich tief und fest geschlafen….

Es ist mal etwas ganz anderes von einem kotzenden Hund aufgeweckt zu werden, und nicht von einem Schnarchenden Cherie…. Und wenn du dann wegen „Schulter“ nicht rechtzeitig aus dem Bett kommst…. „CHERIE“! ….. Der Hund kotzt! Und dann kommt aus dem tiefschlafenden Mann neben mir sowas von Bewegung in die Figur…. 🤣

Die Schulter tut noch genauso weh wie die letzten drei Tage 😩 Ich fahre zur Arbeit, Frage Le. ob er vielleicht mal fahren will?!  Jannee, muss nicht….. 🙄 Naja, Frau K. hat gesagt, Bewegung tut gut!

Späßchen Schoki, nette, zufriedene Kunden…. Pünktlich auf dem Hof… The Same Procedere as every Day ☝️

Der Diesel kostet inzwischen 2,15€ und ich weigere mich einfach zu tanken. Ich will nach Hause. Die Schulter tut weg, ich kann sie kaum noch bewegen 😭

Abends habe ich die Faxen dicke und schmeiße mein TENS gerät an. Wozu hab ich das denn schließlich 🤷🏼‍♀️ Programm 4, Stufe 5 ( für den Fuß hab ich Stufe 25 😁) hat gereicht! Alter Finne was für ein komisches Gefühl….  Danach ging es, eingebildet, schon etwas besser…. Also gleich nochmal ne halbe Stunde dran gehängt….

Ich hab dann so zwei Stunden gedöst, und bin vor Schmerzen aufgewacht… Ich konnte nicht aufhören zu heulen, solche Schmerzen hatte ich… 😭 Also bin ich aufgestanden und habe zwei IBU und eine Pantoprazol eingeworfen! Dann bin ich weinend eingeschlagen. Wahrscheinlich vor Erschöpfung….

Jeder Tag ist ein Sonnentag 🙆🏼‍♀️

Es ist Mittwoch, Wochenmitte, und ich werde wach…. Vom Wecker? 😳 Oh Wunder! Die schmerzen in der Schulter sind extrem besser geworden! 💃 Ich tippe auf die IBU, und nehme direkt noch zwei mit Pantoprazol. Scheine ich gut zu vertragen🤷🏼‍♀️ Frühstück, Essen für die Arbeit, ich kann mich alleine anziehen 🥳

Das erste, was mir auf der Arbeit auffällt: ich kann wieder mit links blinken! Das zweite: ich hab meinen Rucksack mit Essen und Trinken vergessen 😩 Und das Mittwochs, wo ich die meisten Kunden habe 😤 Naja, dann muss ich wenigstens nicht so viel Pippi 🤭Dann die Nachricht: Le. fährt heute nicht mit mir mit ☹️ Also packe ich mein Auto alleine, hole meine Unterlagen und reite vom Hof.

Wiedererwarten bin ich wirklich gut! Ich bekomme sogar ein Kompliment von Frau D. , dass ich ja viel schneller bin als meine Vorgängerin…🤷🏼‍♀️ Hab mich voll gefreut 🤭 um halb zwei bin ich auf dem Hof. Ich hab einen Brand wie ’ne Bergziege und Hunger ohne Ende…. Also schnell nach Hause ☝️

Frikadellen mit Kohlrabi und Kartoffel 🤤

Fürstlich gespeist, den Fuß mit TENS behandelt, Schulter geht es blendend! Ich bin bereit für das Abendfernsehen 😇

Liebe Grüße , Su ❤️

Samstag, oder wie wir ihn nennen: Saunatag

4:44 Uhr , ich werde wach, weil mein linker Oberarm schmerzt. Kennt ihr das, wenn ihr nachts darauf gelegen habt, und ihr wisst ganz genau: das dauert den ganzen Tag, wenn nicht sogar zwei Tage… 😩

Mit der Registrierung, dass der Oberarm weh tut, meldet sich auch pünktlich meine Blase ☝️ Naja, wenn ich schon mal wach bin 🤷🏼‍♀️….. In der Keramik ist das Toilettenpapier alle 🙄 Unseres steht links neben der Toilette in einem Schrank.

Jetzt versucht mal, mit einem schmerzenden Oberarm hinter euch zu fassen und etwas zu holen…. Vergebens☝️ Irgendwie bin ich mit rechts dann doch noch zu den schwer erreichbaren Blättern gekommen 🤦🏼‍♀️ Ich wackel, meinen Arm knetend, wieder ins Bett und schaffe tatsächlich noch bis 6:30 Uhr zu Dösen…

Kaffe! Ich tippe auf den Lichtschalter: nix passiert… 🤔 Die Backöfen zeigen die Uhrzeit an. Ansonsten ist im ganzen Haus der Strom weg 😳 Und es riecht nach Kabelbrand! 🤢 Im Schaltkasten war auch tatsächlich der FI für das Licht raus. Durchgetestet, welches Zimmer der Übeltäter ist, hat mein Sohn Ma. den schwarzen Peter gezogen. Nach Öffnung der Tür war klar: Hier muss etwas durchgeschmort sein! … Tja, Ma. ist gerade in Schweden zur Arbeit, also bleibt der Strom in seinem Zimmer halt aus!

Sohn Nr. 2 kommt runter und bemängelt, dass es oben kein Internet gibt! Ach ja… Der wird ja auch über Ma. mitversorgt 🤭 Nun muss er mit einem Wlan-Stick vorlieb nehmen, und hat festgestellt, dass das Internet plötzlich viel schneller ist 🤣

Der Kanzler beim Friseur ❤️

Heute Mittag habe ich unseren Leo ( sein Spitzname ist Herr Kanzler 🤭) abgeschohren! Der Herr lässt sich leider schlecht bis gar nicht Kämmen, und hat immer Verfilzungen unter den Achseln und zwischen den Zehen. Jetzt fühlt er sich wieder wohl und kann wieder besser laufen und in Kisten mit Kissen oder Decken hüpfen 😂

Saunieren ist toll! ❤️

Später kommen dann noch Jö. & Mon. Seitdem wir die Faßsauna haben, ist der Samstag bei uns Saunatag 😁 Zumindest solange es noch etwas frischer draußen ist. Vielleicht tut das meinem Schmerzen Arm ja ganz gut… Wärme ist mir Frostköttel ja immer Recht 😇

Bis dahin wünsche ich euch ein wundervolles Wochenende, eure Su ❤️

HaferflockenKuchen ♥

Zutaten:
  • 220 g Haferflocken
  • 1 Tl Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 150 g Bananenmus ( 1-2 Bananen )
  • 80 g Honig
  • 50 g zerlassene Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Butter zum einfetten der Form
  • 50 g Heidelbeeren ( Himbeeren gehen auch )
Anleitung:

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausfetten.

Die Hälfte der Haferflocken in einem Mixer zu Mehl zerkleinern.

Haferflockenmehl, die übrigen Haferflocken, Zimt, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.

Bananenmus, Milch, Honig, zerlassene Butter, Ei und Vanille in einer Schüssel verrühren und mit den Trockenen Zutaten gut verrühren. Zum Schluß die Heidelbeeren unterheben und alles in die gefettete Form geben.

35-40 Minuten goldgelb backen, danach kurz abkühlen lassen und schon kann der leckere, gesunde Kuchen vernascht werden 😉

Hoch die Hände, Wochenende 🥳 🙆🏼‍♀️💁🏼‍♀️

Prinzessin mit schiefer Krone 👑

Gestern hatte ich vom Canasterabend mein Handy in der Jackentasche vergessen. Die hing auf dem Flur an der Garderobe….                                                         Die Blase sagt: guuuuuuuuuuten moooooooooorgeeeeeeennnn 🙋🏼‍♀️.                   Ich schlage die Augen auf, und denke: irgendetwas ist anders 🤔 Dann geht mir auf: Cherie schnarcht nicht☝️🤷

Ich wackel los in Richtung Keramikabteilung und höre schon nach der Türöffnung mein Handy klingeln…. Toll denke ich, gucke auf die uhr : Viertel nach sechs! 😳 Mist ! Ne dreiviertel Stunde länger geschlafen 🙄 Danke, Cherie, dass du EINMAL nicht geschnarcht hast…..                                            . In Windeseile den Kaffee aufgesetzt , Brötchen in die Phili, angezogen, Zähne geputzt, Frühstück gemacht, einen Schluck heißen Kaffe fast wieder ausgespuckt, weil die Schnute verbrannt 🙄, Trinkflasche und Essen eingepackt, Cherie geweckt und kantapper vom Hof mit nur  5 Minuten Verspätung geritten…. Naja, was ich halt Verspätung nenne…. Ich fahr immer früher los, weil ich gerne noch mit A. und Frau K. quatsche…. Und mit den Kollegen und Kolleginnen, die schon so früh da sind wie ich. Ich quatsche halt gerne 😇😁

Ich durfte wieder mit Le. losfahren. Wir haben uns gut eingespielt, ich bin gefahren und habe die Menüs verteilt, er hat Herrn Google nach der nächsten Adresse gefragt.  Die Kunden sind wirklich liebenswürdig und versorgen uns mit allerlei Leckereien…. Wenn das so weiter geht, hab ich die ganzen 60 Kilo am Ende des Jahres wieder drauf, die ich abgenommen habe 🤣🙈.            Um 13 Uhr waren wir beim letzten Kunden 🥳 Halbe Stunde Fahrt zum Hof, halbe Stunde Fahrt nach Hause! Feierabend

Sonnenball am Morgen….

Freutag! 4:28 Uhr…. Cherie schnarcht 🙄 Gut, Cherie und meine Blase scheinen eine Symbiose eingegangen zu sein: Sowie mein Hirn mitbekommt, dass Cherie schnarcht, meldet meine Blase, dass sie voll ist 🤷🏼‍♀️🙄       Okey, ich schlürfe zur Keramik und zurück ins Bett. Cherie will einfach nicht aufhören…. Ich weiss schon, wieso ich immer schon um 22 Uhr das Licht ausmache!

Also stehe ich auf, koche Kaffee, Brötchen in die Phili…. Same Procedere as every Day 💞                                                                                Ich trinke gemütlich meinen Kaffee, Maya kratzt an der Terrassentür. Ich lasse sie raus. Hab mich gerade hingesetzt, kratzt Maya an der Tür, dass sie wieder rein will…. Wieso kann mich bloß niemand in dieser Familie sitzen sehen? 🙄                                      .                                 Ich schlürfe meinen Kaffee weiter, Maya sitzt vor mir und brumpft mich an. „Was ist?“  Frage ich …. Noch ein brumpfen… Ach 🤦🏼‍♀️ich hab das Morgenleckerli vergessen !                                                          Es gibt einen Putenbruststreifen…              Und Maya kratzt an der Tür 🙄.                                            .                            Es ist 5:34 Uhr … Soll ich noch ne zweite Tasse Kaffee trinken?                                      Ich gönn mir 😁                                            Maya kratzt an der Tür🤬                                    .                                  Geh jetzt wieder Heia machen, du gehst mir auf den Sack!  …. Und oh Wunder, Maya geht und macht es sich auf  Cheries Bauch bequem. Zumindest denke ich das, dem stöhnen nach zu urteilen 🤣

Mein Morgenritual kennt ihr ja inzwischen☝️.                                                                               Auf Arbeit angekommen erfahre ich, dass Le. wieder mit mir mitfährt. Juhuuu 🥳 Macht echt Spaß mit dir, Le. 😘

Wir sind heute sogar noch schneller bei gleicher Kundenanzahl ( 57! )  Und die Kunden sind heute wirklich spendabel! Wir sahnen 14€, eine Rittersport, ein Yes-Tortie und zwei Americhelli ( heißen die so?🤔 ) ab 🥰 . Um 12:17 Uhr ist der letzte Kunde bedient 🤭, und wir treten die Heimreise an: Stau auf der Bundesstraße, wir brauchen 40 Minuten 🙄🙄🙄 Immerhin sind wir eine Stunde eher auf dem Hof als gestern!             .   Ich fürchte, am Montag muss ich die Tour alleine machen, aber ich bin guter Dinge 😇 Mir macht der Job Spaß, und seien wir mal Ehrlich: wenn ich nix zu meckern habe, bin ich nicht gesund 🤣             Bis dahin, meine lieben! Habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße Su ❤️

Wochenmitte,

Morgens, 6:50 Uhr auf dem Weg zur Arbeit

Es ist 4:17 Uhr und mein morgen fängt mit einem Schnarchen von Cherie und einem „Hallooooooo?“ meiner Blase an….. 🙄. Ich gehe Pippi machen, komme wieder und oh Wunder: es ist still im Schlafzimmer 🤗 Ich mummel mich wieder in mein Bettchen und bin gerade am abdriften: schnaaarch😳 Ein kräftiger Schubs, und Cherie dreht sich endlich um und atmet leise weiter !

Ich schaffe es tatsächlich wieder einzuschlafen und träume von meiner alten Wohnung, die ich mit 18 bezogen habe. Ich wohne dort mit einem Mädchen und zwei Jungs zusammen. Zumindest denke ich das 🤷🏼‍♀️ Ich kenne die drei nicht … Ich fahre mit den dreien in einem froschgrünen Audi oder Ford… Ich kenn mich da nicht so aus, Hauptsache es fährt 😁 Wir quatschen wild durcheinander. Ich fahre über eine breite Straße, muss eine Bundesstraße sein oder so … Auf jeden Fall hören die drei plötzlich auf zu erzählen und halten den Atem an. Ich schaue in den Rückspiegel und neben mich. Alle drei schauen starr gerade aus. Ich gucke auch wieder nach vorne. Alles frei und ich fahre einfach weiter. Auf einmal sagt das Mädchen zu mir: Die Ampel war rot! Ich sag : hm, welche Ampel? Wir fahren in unsere Straße , ich parke das Auto, und dann sehe ich im Rückspiegel, wie sich ein großer , orangefarbener Müllwagen überschlägt und auf dem Dach liegen bleibt. Ich denke noch so: alter Finne, was ist denn da passiert? Auf einmal fangen die drei an wild durcheinander zu quatschen: das ist deine Schuld! Die Ampel war rot! Wir müssen das auf Facebook Posten!……. 🤔 Hä? Auf Facebook Posten? Ich will gerade sagen, dass wenn überhaupt ich daran schuld sein soll, dann rufen wir höchstens die Polizei und einen RTW, aber ganz sicher Postet das niemand von uns auf Facebook☝️ ….Und dann klingelt der Wecker…. Völlig gerädert stehe ich auf, und mein tägliches Drama beginnt: Kaffee, Brötchen , Pippi, Hunde füttern, Frühstücksfernsehen, Knutschen und los geht’s!

Auf Arbeit angekommen, wird mir erklärt, das F. heute nicht kommt. Sie ist krank. Gut, das war mir gestern nach ihrem Schüttelfrost schon klar, dass sie heute nicht kommt . Stattdessen kommt Le. mit. Der sitzt eigentlich im Büro, aber um die verärgerten Kunden besser zu verstehen, wenn sie anrufen und fragen, wo ihr Essen bleibt, soll er eine Woche auf verschiedenen Touren mitfahren, um einen besseren Einblick zu bekommen. Der erste Schock: 71 Kunden 😳😳😳. Normal sind so 50 bis 60 Kunden für eine Tour. Das kann ja lustig werden…. Der zweite Schock: Menü 4 ist noch nicht fertig. 🙄. Mit fast einer Stunde Verspätung können wir dann endlich los!

Le. und ich sind uns auf Anhieb sympatisch, wir quatschen viel und machen Späßchen. Jeden Kunden hatte ich gestern schon in die Route eingegeben. Das Problem ist nur, dass die Liste ganz anders ist, als die App. Einige Namen sind durcheinander, und da weder Le. sich auskennt, noch ich, müssen wir mühsam alles nacheinander abarbeiten. Wir arbeiten locker flockig weiter und merken gar nicht, wie die Zeit vergeht. Um 14 Uhr! ( Normalerweise ist man um 12, halb eins rum fertig☝️) sind wir endlich fertig. Meine Lippen sind total trocken und fühlen sich so an, als hätten sie gebrannt. Der Mist auf dieser Tour ist, dass du genau eine Möglichkeit hast, und auf Toilette zu gehen. Also trinke ich wenig, was mir gar nicht bekommt! Aber was soll ich machen? Ich kann ja schlecht ne Windel tragen! …. Obwohl…🤔🤣

Lecker Salat mit Tomaten und Mozzarella 🤤

Es ist fast halb vier, als ich endlich zu Hause ankomme. Mein Magen hängt schon auf halb 8 und knurrt leise vor sich hin. Ich habe mir heute einen Salat mit getrockneten Tomaten , Tomaten und Mozzarella ausgesucht. Dazu gibt es ein Brötchen. Nebenbei bearbeite ich meine Achillessehne. Ich hatte ja im November die Haglund Entfernung, bei der die Hälfte der Achillessehne abgetrennt werden musste. Damit sie wieder anwächst, habe ich einen Dübel mit Fäden daran, die sich mit der abgetrennten Achillessehne wieder umweben sollen. Die schmerzen vom Fersensporn/Haglund sind auch komplett weg 🙏 Aber Achilles findet laufen blöd, und ist schon wieder dabei sich zu entzünden 🙄 Ich bin halt ne echte Faulette 🤷🏼‍♀️

Achilles tuckert 😩

Wie gut, dass ich ein TENS gerät habe! Jeden Tag nach der Arbeit bearbeite ich eine Stunde lang Achilles mit Strom. Manchmal schlafe ich dabei ein, heute schreibe ich euch ein paar Zeilen. Später haben wir Canasterabend, wozu ich im Moment mal so gar keinen Bock habe 😩 Aber was tut man nicht alles für Cherie 😇 ❤️ Bis dahin, liebe Grüße , Su ❤️

Mein erster Arbeitstag nach 3 1/2 Monaten

5:30 Uhr, der Wecker ertönt sanft mit Vogelgezwitscher und Wasserfall-Musik…. Ich muss Pippi ☝️

Es ist Arschkalt draußen, -1 C° 🥶…. Erst mal Kaffee kochen. Tee für die Arbeit ist bei der Kälte wohl auch angebracht. Brötchen in der Phili aufgebacken für Cherie und mich. Hunde betteln auch gähnend nach Frühstück…. Maya springt mir in die Kniekehle und bringt mich fast zu Fall, weil ich ihr Leckerli vergessen habe! …… Ich muss Pippi 🙄

Kaffe eingeschenkt, Brötchen beschmiert, Cherie aufgeweckt : es ist inzwischen halb sieben. Wir gucken Frühstücksfernsehen und oh Wunder! Kein Corona-Thema 🥳 … Dafür um so bedauerlicher Krieg in der Ukraine 😥 Schreckliche Bilder, man mag es eigentlich nicht sehen…. Ich muss Pippi …. 🙄🙄

Zehn vor sieben, Ich bin fertig angezogen: T-Shirt, Pullover, Jacke und die Weste darüber! Es ist kalt draußen 🥶…. Rucksack gepackt, Tee und Brötchen sind an Bord…. Ich muss Pippi 😓😩🙄

Angekommen auf der Arbeit, freuen sich alle, das ich wieder da bin 🥰 Ich bekomme eine neue Tour ( Ich bin Menü-Kurier, und NEIN, ich mache den Gendergedöns NICHT mit☝️) Schade eigentlich, meine alte Tour 4 war extrem Klasse! 🤷 Nunja, jetzt wird es die 18! Herr M. erklärt mir, Frau K. fährt noch eine Woche mit mir mit, dann muss ich die Strecke kennen… Kein Ding, ich wohne in dem Gebiet, wird ein Kinderspiel! …. Denke ich! ….. Ich muss Pippi 🤬😤 ( Was stimmt denn nicht mit mir? )

Am Auto zur Tour 18 angekommen, läuft zwar der Motor, aber niemand ist zu sehen 🤷 Den Namen hab ich schon wieder vergessen, aber egal. Ich finde F. , also Frau K. Und wir sind uns auf Anhieb sympatisch. Sie sagt: Du bist Wassermann ♒, das sind deine guten Eigenschaften, und das deine schlechten. Mir fällt die Kinnlade runter, und ich stotterte vor mich hin…. Woher weiß sie das 🤔🤣 ….. Wir packen unser Auto, holen noch die zweite Packliste und …. Ich muss Pippi 😓

Um Viertel nach acht fahren wir vom Hof, ich rechne mir schon aus, 63 Kunden… Um 12 sind wir fertig☝️ …. Dachte ich…. Hab aber die Rechnung ohne F. gemacht 😂 F. ist ein bisschen verpeilt, redet gerne und viel mit mir, fragt mich zwischendurch immer – wolang?- 🤷 Keine Ahnung, DU sollst mir doch zeigen wolang ! 🤣 …. Zwischendurch bekomme ich Komplimente, was für schöne Haut ich mit 50 noch habe, und wie schön meine Zähne sind… 🤭Danke F. 🥰

Tatsächlich sind wir um 12:15 Uhr fertig und bereit für die Heimfahrt…. Wir müssen einen kurzen Zwischenstop an der letzten Tankstelle machen, weil F. Jetzt auch mal Pippi muß. Ich nicht, oh Wunder! ….

Es wird halb Eins, es wird Viertel vor Eins…. Als ich schon denke, F. hat den Bus genommen, und mich hier einfach sitzen lassen, kommt sie strahlend um die Ecke. Ich Frage : Was hast du denn so lange gemacht? Och… Ich habe noch in Ruhe einen Cappuccino getrunken und dann in Ruhe eine geraucht….. Wtf! Um Viertel nach eins waren wir dann endlich auf dem Hof und ich bin um um halb zwei zu Hause gewesen! Der längste Arbeitstag in der Firma!

Heute Nachmittag habe ich dann noch einen leckeren Kuchen für Cherie gebacken 🥰 Den leckeren, gesunden, proteinreichen Haferflockenkuchen, den ich schon am Freitag für L. zum Geburtstag gebacken habe , und nicht probieren konnte. Scheisse, ist der lecker 🤤🤤🤤

Nun ist Chillen angesagt und um 22 Uhr geht das Licht aus! Ich bin schon auf den morgigen Tag gespannt 😂 LG Su ❤️